Datenschutz

Datenschutzerklärung


Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:


Jörg Linder


Ihre Betroffenenrechte


Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:



  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,

  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,

  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,

  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,

  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und

  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.


Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.


Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.


Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte


Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:



  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,

  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,


die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.


Löschung bzw. Sperrung der Daten


Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.


Erbringung kostenpflichtiger Leistungen


Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusätzliche Daten erfragt, wie z.B. Zahlungsangaben, um Ihre Bestellung ausführen zu können. Wir speichern diese Daten in unseren Systemen bis die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.


Kommentarfunktion


Wenn Nutzer Kommentare auf unserer Website hinterlassen, werden neben diesen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Websitebesucher gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite belangt werden können, auch wenn diese durch Benutzer erstellt wurden.


Kontaktformular


Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.


Eingebettete YouTube-Videos


Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.


Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.


Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.


Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/


Änderung unserer Datenschutzbestimmungen


Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.


Fragen an den Datenschutzbeauftragten


Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:


Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.



Donnerstag, 31. März 2016

Seitliches Ausrollen der Wadenmsukulatur

Foam-Rolling / Seitliches Ausrollen der Wadenmsukulatur:

Video-Direktlink von bodybuilding.com:


http://www.bodybuilding.com/exercises/detail/view/name/peroneals-smr


----------------



JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Sturzprävention: www.sturztraining.de
Streetstepper: http://streetstepper-instructor.blogspot.de/
----------------

Mittwoch, 30. März 2016

Foam-Rolling für die Oberarme


Foam-Rolling / Übung für die Oberarme:

Video-Direktlink von bodybuilding.com:


http://www.bodybuilding.com/exercises/detail/view/name/brachialis-smr


----------------



JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Sturzprävention: www.sturztraining.de
Streetstepper: http://streetstepper-instructor.blogspot.de/
----------------

Foam-Rolling und das Iliotibial Band


Foam-Rolling Fitness / Seitliches Ausrollen des Oberschenkels / Hüfte / ggfs.(!!) auch bis kurz vor das Knie - allerdings ist hier Vorsicht geboten - sehr viele knöcherne Strukturen finden sich in diesem Bereich (und die gehören nicht ausgerollt).

Video-Direktlink von SparkPeople / youtube:

How to Use a Foam Roller to Release Your IT Band:

https://www.youtube.com/watch?v=RoHBDim_fzk

Also Hüfte abwärts ausrollen bis etwa zur Mitte des Oberschenkels ist okay.


----------------



JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING

Mauerbergstraße 110

76534 Baden-Baden


Mobil: 0177 / 4977232

Mail: info@aktiv-training.de




Sturzprävention: www.sturztraining.de

Streetstepper: http://streetstepper-instructor.blogspot.de/
----------------

Seitliches-Aufrollen auf und mit dem Foam-Roller

Seitliches-Aufrollen / Foam-Rolling 

Video-Direktlink von bodybuilding.com:


http://www.bodybuilding.com/exercises/detail/view/name/rhomboids-smr


----------------



JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Sturzprävention: www.sturztraining.de
Streetstepper: http://streetstepper-instructor.blogspot.de/
----------------

Montag, 28. März 2016

Foam-Rolling / Praxis für Einsteiger


Für Einsteiger empfiehlt sich auch das Massieren / Rollen im Stehen an einer Wand (in der Regel weniger Druck).

Der Druck kann ggfs. auch besser (punktueller) dosiert werden.

HäufigkeitNutze die Rolle etwa dreimal pro Woche.

Vor und nach dem Sport:  Konzentriere dich vor dem Sport auf mobilisierende Übungen und nach dem Sport auf regenerierende Übungen (ausrollen mit relativ hoher Wiederholungszahl).

Vorsicht ist geboten bei:  

- an Körperstellen mit Krampfadern,  
- an Körperstellen mit Hautleiden, 
- bei akuten Muskelverletzungen, 
- an Körperstellen mit osteoporotischen Einbrüchen

Nicht für das Rollen geeignet:

- der (weiche) Bauch 
- der Bereich um die Niere 
- bestimmte Gelenke (Knie, Ellenbogen)
- Halswirbelsäule

Rollen mit hoher Wiederholungszahl ist in diesen Bereichen nicht empfehlenswert  (auch wenn es viele entsprechende Videos gibt).
 
In diesen Bereichen kann aber ggfs. mobilisiert werden (Beispiel:  Mobilisierung der Halswirbelsäule mit dem Duo-Ball.....aber auch dabei ist Vorsicht geboten!!) 

Im Lumbalbereich (Lendenwirbelsäule) kannst du dich im Stehen an der Wand - ohne oder mit wenig Druck - mit Hilfe der Rolle leicht massieren .

Wichtig: Unterscheide grundsätzlich in deinem Training zwischen Mobilisation und (Aus-)Rollen.



---------------------
 

Kettlebell für Einsteiger:

http://www.aktiv-training.de/03_kettlebell_fuer_einsteiger.html


Kettlebell für Fortgeschrittene:

http://www.aktiv-training.de/05_kettlebell-training-fuer-fortgeschrittene.html
 

----------------------------




JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING

Mauerbergstraße 110

76534 Baden-Baden


Mobil: 0177 / 4977232

Mail: info@aktiv-training.de




Streetstepper: http://streetstepper-instructor.blogspot.de/
----------------

Sonntag, 27. März 2016

Mobilisation Brustwirbelsäule / mit Duo-Ball

Grundübung / Mobilisation Brustwirbelsäule / mit Duo-Ball (alternativ: 2 Tennisbälle mit Klebeband). 
 
Der Duo-Ball hat allerdings einen größeren Durchmesser und ist daher für diese Grundübung besser geeignet.

Vor der Mobilisation mit dem Duo-Ball steht allerdings die Mobilisation mit der Foam-Roll, sowohl mit vor der Brust verschränkten Armen, wie auch mit seitlich abgelegten Armen (siehe vorherige Blogbeiträge)
  
Siehe dazu folgendes Video von BALLanceConcepts:  

Übungsvideo: Kernübung Brustwirbelsäule-Mobilisation / Direktlink:

https://www.youtube.com/watch?v=8SsMDq49AMs


 

--------------------

Wer fit ist, hat mehr vom Leben:

http://www.aktiv-training.de/download/2015/03_24.11.15/Keynote_Wer-fit-ist-hat-mehr-vom%20Leben_November2015.pdf 


----------------------------









JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Sturzprävention: www.sturztraining.de
Streetstepper: http://streetstepper-instructor.blogspot.de/
----------------

Samstag, 26. März 2016

Mobilisation der Brustwirbelsäule (BWS) mit dem Duo-Ball

Bei der Mobilisation der Brustwirbelsäule (BWS) mit der Hartschaumrolle / Foam-Roller erzielt man in der Kombination mit der Streckung eine gute, allgemeine Wirkung.

Um die Wirkung zu verbessern und zu verfeinern nutze den Duo-Ball.

Positioniere den Duo-Ball knapp unterhalb des Brustkorbs am Rücken. 

Deine Arme sind verschränkt und umfassen deinen Oberkörper (so wird das Gewebe am Rücken gestrafft). 

Der Duo-Ball ist in jedem Fall zwischen zwei Wirbeln platziert. 

Lege dich langsam nach hinten ab. 

Der Duo-Ball muss punktuell gestützt werden, damit er nicht wegrollt (aktiviere dafür deine Rumpfmuskulatur). 

Hebe das Gesäß etwas ab und rolle auch von Seite zu Seite.




----------------------------- 

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING

Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Sturzprävention: www.sturztraining.de
Streetstepper: http://streetstepper-instructor.blogspot.de/
----------------

Mobilisation der BWS mit einseitigem Auf- und Abrollen

        Bild:  Jörg Linder



Wenn eine Rückenseite tatsächlich verspannter ist als die andere kannst du auch gleich die Mobilisation mit einseitigem Auf- und Abrollen durchführen.

Wenn die rechte Seite verspannter ist als die linke Seite, drehst du dich auf die rechte Seite und rollst über genau diese Verhärtung auf und ab.

Sehr gute Dienste leistet dabei auch ein Duo-Ball oder eine Rolle mit Einkerbungen.

 ----------------------------- 

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING

Mauerbergstraße 110

76534 Baden-Baden


Mobil: 0177 / 4977232

Mail: info@aktiv-training.de




Sturzprävention: www.sturztraining.de

Streetstepper: http://streetstepper-instructor.blogspot.de/
----------------

Mobilisation der Brustwirbelsäule mit Strecken und Querrollen

Mit dem Strecken nach hinten über die Rolle lassen sich hartnäckige Verhärtungen nicht lösen.  (siehe vorherigen Blogbeitrag)

Hierfür benötigst du einen harten Ball oder einen Duo-Ball oder fdie olgende Variation - Mobilisation der Brustwirbelsäule mit Querrollen:

Positioniere die Rolle wieder knapp unterhalb des Brustkorbs am Rücken. Deine Arme sind ebenfalls verschränkt und umfassen deinen Oberkörper.



Wenn du eine verhärtete Stelle bemerkst rolle an dieser Stelle vor und zurück.



Rolle dann mit dem Oberkörper ganz nach rechts und dann ganz nach links bis eine Besserung eintritt.



Falls eine Seite verspannter ist als die andere: 

Rolle hauptsächlich auf der verspannten Seite.





--------------------

Wer fit ist, hat mehr vom Leben:

http://www.aktiv-training.de/download/2015/03_24.11.15/Keynote_Wer-fit-ist-hat-mehr-vom%20Leben_November2015.pdf 


----------------------------










JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING

Mauerbergstraße 110

76534 Baden-Baden


Mobil: 0177 / 4977232

Mail: info@aktiv-training.de




Sturzprävention: www.sturztraining.de

Streetstepper: http://streetstepper-instructor.blogspot.de/
----------------

Grundlegende Mobilisation der Brustwirbelsäule


Für diese Grundübung zur Mobilisation Brustwirbelsäule nutzen wir eine Hartschaumrolle / Foam-Roller.

Ziel und wichtigster Bestandteil der Übung ist sich gestreckt nach hinten über die Rolle zu legen.

Versuche deinen Rücken quasi um die Rolle zu schmiegen. 

Dabei lockern sich Verhärtungen.

Wichtig bei der Ausführung

Beuge dich nach vorne und strecke dich nach hinten.

BWS-Mobilisation mit der Rolle - So geht´s:

Positioniere die Rolle knapp unterhalb des Brustkorbs am Rücken.

Deine Arme sind verschränkt und umfassen deinen Oberkörper (so wird das Gewebe am Rücken gestrafft)   

Strecke dich nach hinten über die Rolle. Halte diese Position eine Zeitlang. Strecke dich bei Bedarf weiter.

Richte dich anschließend auf, wie bei einem Crunch. Das Gesäß rutscht etwas in Richtung Füße, dadurch wird die Rolle etwas weiter nach oben geschoben.

Neige dich nach hinten und strecke den Rücken so weit wie möglich über die Rolle.

Verharre etwas in dieser Position.

Positioniere die Rolle dann ein Stück weiter Richtung Nacken dann die Rolle ein. Neige dich auch hier nach hinten und hebe das Gesäß dabei vom Boden ab.

Zur Erinnerung:  Ziel ist hier nicht punktuelle Verhärtungen zu bearbeiten (dafür ist der Ball viel besser geeignet). Trainingsziel ist mehrere Segmente in der Brustwirbelsäule zu mobilisieren.



--------------------

Wer fit ist, hat mehr vom Leben:

http://www.aktiv-training.de/download/2015/03_24.11.15/Keynote_Wer-fit-ist-hat-mehr-vom%20Leben_November2015.pdf 


----------------------------









JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Sturzprävention: www.sturztraining.de
Streetstepper: http://streetstepper-instructor.blogspot.de/
----------------

Ostern 2016

                   Bild:  Jörg Linder




Ostern 2016

 



---------------------
 

Kettlebell für Einsteiger:  

http://www.aktiv-training.de/03_kettlebell_fuer_einsteiger.html


Kettlebell für Fortgeschrittene:

http://www.aktiv-training.de/05_kettlebell-training-fuer-fortgeschrittene.html
 

----------------------------












JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Streetstepper: http://streetstepper-instructor.blogspot.de/
----------------

Mittwoch, 9. März 2016

Unbewegliche Brustwirbelsäule

           Bild:  Jörg Linder



So bald die Brustwirbelsäule durch viel Sitzen unbeweglicher und steifer wird, entwickeln sich meistens zusätzlich Schulterprobleme.

Mit drei tollen Maßnahmen machst du dich wieder beweglicher:

- Foam-Rolling
- Joint-Mobility-Training
- Training mit freien Gewichten (Kettlebells und Langhantel)






----------------------------

JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING

Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Streetstepper: http://streetstepper-instructor.blogspot.de/
----------------

Dienstag, 8. März 2016

Functional-AKTIV-Training

 Bild:  Jörg Linder



Functional-AKTIV-Training




---------------------
 

Kettlebell für Einsteiger:  

http://www.aktiv-training.de/03_kettlebell_fuer_einsteiger.html


Kettlebell für Fortgeschrittene:

http://www.aktiv-training.de/05_kettlebell-training-fuer-fortgeschrittene.html
 

----------------------------












JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Streetstepper: http://streetstepper-instructor.blogspot.de/
----------------

Montag, 7. März 2016

Skilanglauf.....

                 Bild:  Jörg Linder



.....eine der effektivsten Ausdauersportarten.

 

---------------------
 

Kettlebell für Einsteiger:  

http://www.aktiv-training.de/03_kettlebell_fuer_einsteiger.html


Kettlebell für Fortgeschrittene:

http://www.aktiv-training.de/05_kettlebell-training-fuer-fortgeschrittene.html
 

----------------------------












JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Streetstepper: http://streetstepper-instructor.blogspot.de/
----------------

Sonntag, 6. März 2016

Effektiv und funktionell

       Bild:  Jörg Linder



Effektiv und funktionell trainieren und in der Hauptsportart erfolgreich werden 

 

---------------------
 

Kettlebell für Einsteiger:  

http://www.aktiv-training.de/03_kettlebell_fuer_einsteiger.html


Kettlebell für Fortgeschrittene:

http://www.aktiv-training.de/05_kettlebell-training-fuer-fortgeschrittene.html
 

----------------------------








JÖRG LINDER AKTIV-TRAINING
Mauerbergstraße 110
76534 Baden-Baden
Mobil: 0177 / 4977232
Mail: info@aktiv-training.de
Streetstepper: http://streetstepper-instructor.blogspot.de/
----------------